Über uns

Die Vision

Das Familienzentrum entstand aus dem Anliegen, Familien zu entlasten, zu unterstützen und zu vernetzen. Die Angebote haben sich im Lauf der Zeit verändert. Während in den ersten zehn Jahren das Angebot vor allem in  Kinderbetreuung (Hütedienst) bestand, bieten wir heute vorwiegend Eltern-Kind-Anlässe an.

Das Zentrum

Das Familienzentrum besteht aus einem modern eingerichteten Indoor-Spielplatz und einer Cafeteria. Auf einer Fläche von rund 50 Quadratmetern finden Kinder im Alter von 1-12 Jahren Platz zum Spielen. Unter anderem stehen eine Softplayanlage und ein zweistöckiges Spielhaus  zur Verfügung. Die Selbstbedienungscafeteria bietet Platz für rund 50 Gäste (72 m2).

Die Trägerschaft

Das Familienzentrum Goldach geht auf die Initiative der Freien Evangelischen Gemeinde Goldach (FEG) zurück, wurde von ihr aufgebaut und während Jahren getragen. Mitte 2010 hat der «Verein Familienzentrum Goldach» die Trägerschaft übernommen. Der Verein ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt. Damit können Zuwendungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen steuerlich in Abzug gebracht werden. Das Familienzentrum wird durch Spenden und Erträge aus dem Betrieb finanziert.

 

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

grusiges Wetter, Streit, Lügen, Unflexibilität
071 840 06 77
Debora Rau
Präsidentin Verein FAZ Goldach, Chrabbelträff, Leitung